„Rechtliche Fragen bei E-Assessments – Grundlagen und aktuelle Entwicklungen“ - Webinar an der Universität Duisburg-Essen

Bild des Benutzers David Eckhoff

Im Rahmen der Jour-Fixe-Reihe des Projektes E-Assessment NRW findet am 6. Dezember 2017 an der Universität Duisburg-Essen ein Webinar zu rechtlichen Fragen bei E-Assessments statt. Als Referentin konnte Julia Pfeiffenbring (Hannover), Mitautorin des Rechtsgutachtens Rechtliche Aspekte von E-Assessments an Hochschulen (2016), gewonnen werden.

Geplant sind ein Vortrag zu rechtlichen Grundlagen in der Thematik sowie eine Fragerunde zu aktuellen Entwicklungen (z.B. mögliche Auswirkungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung ab 2018).

"ZUM2Edutags" - Nominierung für den OERaward

Bild des Benutzers Petra Danielczyk

ZUM.de und edutags freuen sich sehr über die Nominierung mit "ZUM2Edutags" für den Sonder-Award „Qualität für OER“. 

Seit viereinhalb Jahren kooperieren das ZUM-Wiki und edutags mittels einer speziellen Routine, die Informationen über ZUMWiki-Inhalte an edutags übermittelt. So gelangen redaktionell von Lehrkräften vorausgewählte, qualitativ hochwertige Bildungsinhalte in die Plattform edutags, werden daher leichter auffindbar und  in edutags mittels Social Tagging (Verschlagwortung, Kommentierung und Bewertung)  weiter verfeinert.

Die Zusammenarbeit zwischen ZUM.de und edutags führt zu einer verstärkten Reflektion über Qualitätsfragen und Gelingensbedingungen von hochwertigen OER-Inhalten. Durch das Beschreiten neuer kooperativer Wege hat sich ein Best-Practice Modell entwickelt das weitere OER-Partner umfasst.

Wir freuen uns einen Beitrag zur Reflektion über Qualitätsfragen und Gelingensbedingungen von hochwertigen OER-Inhalten sowie zur Qualitätssteigerung und -sicherung von OER zu leisten und bedanken uns für die Nominierung beim OER-Award-Team!

Vortrag zu "Universität 4.0"

Bild des Benutzers Michael Kerres

Nicht nur die Lehre verändert sich durch die Digitalisierung, sondern auch die Prozesse, wie Studium und Lehre an Hochschulen betrieben werden. Es entstehen neue Akteure, neue Akteurskonstellationen, die in ihren Implikationen für die Hochschulbildung zu reflektieren sind. 

Live Stream zur E-Learning Konferenz "Digitale Fachlehre an Hochschulen", FH Bielefeld

Bild des Benutzers Johannes Wendt

Die FH Bielefeld, die Geschäftsstelle E-Learning NRW und das Hochschulforum Digitalisierung laden zur E-Learning-Konferenz 2017 nach Bielefeld ein. Unter dem Titel "Digitale Fachlehre an Hochschulen" schafft die Veranstaltung Raum, Konzepte zur Digitalisierung von Studium und Lehre an (Fach-)Hochschulen in den Blick zu nehmen und sich mit Akteuren und Interessierten zu vernetzen.

ElearningNRW Auftakt zum Semesterstart: jetzt noch schnell anmelden!

Bild des Benutzers Pia Sophie Schlechtriem

Passend zum Semesterbeginn startet ElearningNRW wieder mit interessanten Workshops rund um das Thema Digitalisierung in Studium und Lehre. Am 5. Oktober 2017 macht der Workshop Nutzerzentrierte Gestaltung von digitalen Lernsystemen – Methoden aus dem User Experience Design den Anfang.

Tagung "Digitale Fachlehre an Hochschulen" an der FH Bielefeld - Programm und Anmeldung online

Bild des Benutzers Cornelia Helmstedt
Banner_ELK

Die FH Bielefeld, die Geschäftsstelle E-Learning NRW und das Hochschulforum Digitalisierung laden zur E-Learning-Konferenz 2017 nach Bielefeld ein. Unter dem Titel "Digitale Fachlehre an Hochschulen" schafft die Veranstaltung Raum, Konzepte zur Digitalisierung von Studium und Lehre an (Fach-)Hochschulen in den Blick zu nehmen und sich mit Akteuren und Interessierten zu vernetzen. Die Anmeldung und das Programm sind ab sofort hier aufrufbar. .mehr

Ankündigung: Workshop "Umsetzung von Digitalisierungsstrategien" am 11. September beim Netzwerktreffen in Berlin

Bild des Benutzers Cornelia Helmstedt
Logo Hochschulforum Digitalisierung

Am 11. September 2017 findet die Auftaktveranstaltung des Netzwerks für die Hochschullehre in Berlin statt. Die Geschäftsstelle E-Learning NRW wird ebenfalls mit einem Workshop beim Netzwerktreffen vertreten sein.

Jetzt anmelden: Mediendidaktisches Design on Tour in Paderborn

Bild des Benutzers Cornelia Helmstedt

Am 17. August 2017 wird E-Learning NRW zum vierten Mal zu Gast an einer nordrhein-westfälischen Hochschule mit dem Workshopangebot "Mediendidaktisches Design on Tour" sein. Nach Stationen an der Technischen Universität Dortmund, der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Fachhochschule Dortmund wird der Workshop in Kooperation mit der Universität Paderborn durchgeführt. Zielgruppe des Workshops sind Hochschullehrende, die sich für die digitale Transformation ihrer Lehre interessieren.

Seiten

Subscribe to RSS - Ankündigung
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de