Freie Plätze in den Workshops zum "Mediendidaktischen Design (on Tour)"

Bild des Benutzers Katrin Schulenburg

E-Learning NRW bietet in Verbindung mit  Kooperationhochschulen in den Monaten März, April und Mai jeweils einen Workshop zum "Mediendidaktischen Design (on Tour)" an. Aktuell sind in jedem Workshop noch freie Plätze verfügbar.

Workshoptermine:

22. März 2018 an der Fachhochschule Südwestfalen, Standort Soest  Anmeldung

Bettina Waffner: Jurymitglied für Europäischen Preis des Berufsverbandes für Training, Beratung und Coaching (BDVT)

Bild des Benutzers Bettina Waffner

Mit dem Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching vergibt der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT) eine Auszeichnung für hervorragende Aus- und Weiterbildungs- sowie individuelle und organisationale Entwicklungs- und Bildungsprozesse. Der Preis fördert erfolgreich durchgeführte Lehr- und Lernformate in der betrieblichen Weiterbildung, die auch vor dem Hintergrund veränderter Lebens- und Arbeitswelten überzeugen.

 

E-Learning NRW Workshops im Februar: Jetzt anmelden!

Bild des Benutzers Cornelia Helmstedt
Werbegrafik für unser Workshop-Angebot im Februar

Im Februar bietet E-Learning NRW jeweils einen Workshop aus den Kategorien Innovation und Tool Day im Learning Lab an.

Beim Workshop "Blogs und Eportfolios" am 15. Februar werden die Teilnehmenden sich mit dem Einsatz von Blogs und elektronischen Portfolios in der Lehre beschäftigen. Mit beiden digitalen Tools kann man Studierenden die für sie relevanten unterschiedlichen Funktionen des Schreibens näherbringen. Im Workshop wird es sowohl um (schreib-)didaktische Überlegungen als auch um die technische Umsetzung gehen.

Ankündigung: Workshop "Moodlekurse lernförderlich gestalten"

Bild des Benutzers Cornelia Helmstedt
Grafik mit Laptop als Werbung für den Moodlekurs

Am 30. Januar können Lehrende in unserem Workshop "Moodlekurse lernförderlich gestalten" erfahren, wie sie ihre Moodlekurse so gestalten können, dass die Studierenden die Kurse besser annehmen. Der Workshop findet in Kooperation mit dem Projekt "Digitale Hochschulbrücke westliches Ruhrgebiet/Niederrhein [bridge]" statt.

Stellenausschreibung Digitale Lernwelten FUMA e. V.

Bild des Benutzers Julia Münzinger

Der Fachverband FUMA e. V. sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine E-Learning Didaktikerin bzw. Mediendidaktikerin oder einen E-Learning Didaktiker bzw. Mediendidaktiker mit 100 % Stellenumfang für die Weiterentwicklung der Lernplattform www.gender-login.de.

Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung im Anhang.

 

Einladung: Workshop des Learning Lab in Essen-Werden

Bild des Benutzers David Eckhoff

Am 22. und 23. Februar findet der jährliche interne Workshop des Learning Lab am Bischöflichen Tagungszentrum Kardinal-Hengsbach Haus in Essen-Werden statt. In mehreren Sessions werden werden aktuelle Projekte und Forschungsfragen im Kontext von "Digitalisierung in der Bildung" vorgestellt.

Michael Kerres im "MERCUR Science Policy Network"

Bild des Benutzers T H

Michael Kerres ist in das MERCUR Science Policy Network am Mercator Research Center Ruhr, einer Initiative der Stiftung Mercator in Essen, berufen worden.

E-Learning NRW Workshops im Januar: Jetzt anmelden!

Bild des Benutzers Cornelia Helmstedt
Workshop Termine im Januar

Für 2018 plant E-Learning NRW wieder viele interessante Workshops rund um das Thema Nutzung digitaler Medien in der Lehre. Die ersten Termine stehen bereits fest und eine Anmeldung ist für die Workshops im Januar schon jetzt möglich.

„Rechtliche Fragen bei E-Assessments – Grundlagen und aktuelle Entwicklungen“ - Webinar an der Universität Duisburg-Essen

Bild des Benutzers David Eckhoff

Im Rahmen der Jour-Fixe-Reihe des Projektes E-Assessment NRW findet am 6. Dezember 2017 an der Universität Duisburg-Essen ein Webinar zu rechtlichen Fragen bei E-Assessments statt. Als Referentin konnte Julia Pfeiffenbring (Hannover), Mitautorin des Rechtsgutachtens Rechtliche Aspekte von E-Assessments an Hochschulen (2016), gewonnen werden.

Geplant sind ein Vortrag zu rechtlichen Grundlagen in der Thematik sowie eine Fragerunde zu aktuellen Entwicklungen (z.B. mögliche Auswirkungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung ab 2018).

"ZUM2Edutags" - Nominierung für den OERaward

Bild des Benutzers Petra Danielczyk

ZUM.de und edutags freuen sich sehr über die Nominierung mit "ZUM2Edutags" für den Sonder-Award „Qualität für OER“. 

Seit viereinhalb Jahren kooperieren das ZUM-Wiki und edutags mittels einer speziellen Routine, die Informationen über ZUMWiki-Inhalte an edutags übermittelt. So gelangen redaktionell von Lehrkräften vorausgewählte, qualitativ hochwertige Bildungsinhalte in die Plattform edutags, werden daher leichter auffindbar und  in edutags mittels Social Tagging (Verschlagwortung, Kommentierung und Bewertung)  weiter verfeinert.

Die Zusammenarbeit zwischen ZUM.de und edutags führt zu einer verstärkten Reflektion über Qualitätsfragen und Gelingensbedingungen von hochwertigen OER-Inhalten. Durch das Beschreiten neuer kooperativer Wege hat sich ein Best-Practice Modell entwickelt das weitere OER-Partner umfasst.

Wir freuen uns einen Beitrag zur Reflektion über Qualitätsfragen und Gelingensbedingungen von hochwertigen OER-Inhalten sowie zur Qualitätssteigerung und -sicherung von OER zu leisten und bedanken uns für die Nominierung beim OER-Award-Team!

Seiten

Subscribe to RSS - Ankündigung
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de