Druckversion
Projekttitel: 
Metavorhaben "Digitalisierung im Bildungsbereich"
Projektleitung: 
Projektmanagement: 
Laufzeit: 
01.10.18 bis 30.09.23

Zusammenfassung

Abstract: 

Das Metavorhaben (MV) begleitet die Projekte der Förderlinie „Digitalisierung im Bildungsbereich“. Dazu werden Projektarbeiten und -ergebnisse erfasst und in Dialog- und Expertenforen zur Diskussion gestellt. Der „Stand der Forschung“ zu zentralen Fragen des digitalen Lernens wird in critical reviews erarbeitet, über verschiedene Portale sektorenspezifisch (frühe Bildung, allgemeinbildende Schulen, betriebliche/berufliche Bildung, Erwachsenen-/Weiterbildung, Lehrerbildung) kommuniziert und laufenden Fragestellungen und Ergebnissen der Förderprojekte gegenübergestellt. Reflektiert wird insbesondere die Anlage einer gestaltungsorientierten Bildungsforschung und ihre Wissenskommunikation, die gleichermaßen zu Theorie- und Erkenntnisbildung innerhalb der Wissenschaft wie auch zur Problemlösung in Feldern der Bildungspraxis und -politik beiträgt.

Partner

Partner: 

1

Prof. Dr. Michael Kerres (Koordination)

Universität Duisburg-Essen, Learning Lab (UDE/LL)

Universitätsstr. 2, 45141 Essen
Tel.: (0201) 183-5221 Fax: -5866
michael.kerres@uni-due.de

Prof. Dr. Isabell van Ackeren (UDE SE)

Lehrstuhl für Bildungssystem- und Schulentwicklungsforschung
Universitätsstr. 2, 45141 Essen,

Tel.: (0201) 183-2233

isabell.van-ackeren@uni-due.de

Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey (UDE/IAQ)

Institut Arbeit und Qualifikation

Forsthausweg 2, 47057 Duisburg
Tel. (0203) 379-1805 Fax: -1809
sybille.stoebe-blossey@uni-due.de

2

Prof. Dr. Ulrike Creß (IWM)

Leibniz-Institut für Wissensmedien

Schleichstraße 6, 72076 Tübingen
Tel.: (07071) 979-209  Fax: -105

u.cress@iwm-tuebingen.de

3

Prof. Dr. Marc Rittberger (DIPF)

Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Informationszentrum Bildung

Schloßstraße 29, 60486 Frankfurt/M.
Tel.: (069) 247080-327 rittberger@dipf.de

4

Prof. Dr. Josef Schrader (DIE)

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen

Heinemannstraße 12-14, 53175 Bonn
Tel.: (0228) 3294-100 Fax: -399
schrader@die-bonn.de

 

Geplante Laufzeit: 5 Jahre, 1.9.2018-31.8.2023

Finanzen

Finanzierung: 
BMBF
Projektträger: 
DLR

Aktuelle Termine

  • GMW 2022

    GMW 2022

    Titel: 
    Digitale Lehre nachhaltig gestalten  Vom 12.9. bis 14.9. findet parallel und in enger Kooperation mit der GMW Tagung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe die DELFI Tagung der Gesellschaft für Informatik an der Hochschule Karlsruhe statt. Das verbindende Tagungsmotto der Tagungen lautet „Digitale Lehre nachhaltig gestalten“. 2018 und 2003 fand die GMW - Tagung bereits an der Universität Duisburg-Essen statt.
    Daten
    Termin Art: 
    Externe Veranstaltung
    Termin: 
    12 September, 2022 - 09:15 bis 14 September, 2022 - 17:15
    Ort: 
    Karlsruhe
    Akteure
    Veranstalter: 
    Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V.
    Beteiligt: 
    Art der Beteiligung: 
    Programm Committee
    Information
    Programm
  • IFS-Bildungsdialog 2022

    IFS-Bildungsdialog 2022

    Titel: 
    „Lernen in und für die Schule im Zeitalter der Digitalität – Chancen und Herausforderungen für Lehrkräfte, Unterricht und Lernende“ 
    Daten
    Termin Art: 
    Externe Veranstaltung
    Termin: 
    22 September, 2022 - 09:30 bis 15:30
    Ort: 
    Dortmund
    Akteure
    Veranstalter: 
    Institut für Schulentwicklungsforschung, TU Dortmund
    Titel der Beteiligung: 
    (Wie) Kann digitale Kompetenz vermittelt werden?
    Beteiligt: 
    Art der Beteiligung: 
    Invited Speaker
    Programm

Neuigkeiten von Digi-EBF: Metavorhaben "Digitalisierung"

Podcast: "Sebstgesteuert oder kooperativ? Was ist die beste didaktische Methode?"

Bild des Benutzers Michael Kerres

Podcast mit Thomas Jenewein, SAP: 
Selbstorganisiert oder kooperativ lernen? Warum es die beste didaktische Methode nicht gibt mit Prof. Dr. Michael Kerres

Learning Lab stark beim DGfE-Kongress vertreten

Bild des Benutzers Miriam Mulders

Vom 13. bis 16. März fand der diesjährige DGfE-Kongress unter dem Motto "Ent I grenz I ungen" statt. Die von der Universität Bremen ausgerichtete Online-Veranstaltung fokussierte Ent- und Begrenzungen für Prozesse in Bildung, Erziehung und Sozialisation.

Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“: EdTech Research Forum 2022

Bild des Benutzers Daniel Diekmann

Am Donnerstag, den 01. September 2022 findet am Learning Lab der Universität der Duisburg-Essen mit dem EdTech Research Forum 2022 Die nächste Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens "Digitalisierung im Bildungsbereich" statt. Auf der Tagung werden bildungsbereichsübergreifende Räume des Austausches und der Vernetzung geschaffen sowie Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte der Förderlinie gegeben.

 

 

IFS-Bildungsdialog 2022

Titel: 

„Lernen in und für die Schule im Zeitalter der Digitalität – Chancen und Herausforderungen für Lehrkräfte, Unterricht und Lernende“ 

Veranstalter: 
Institut für Schulentwicklungsforschung, TU Dortmund
Ort: 
Dortmund
Termin: 
22.09.2022 - 09:30 bis 15:30
Beteiligt: 

CfP: Methodologies for Research on Educational Technology (ETR&D)

Bild des Benutzers Michael Kerres

Call for Papers for a Special Issue in "Educational Technology Research & Development (ETR&D)"

Methodologies for Research on Educational Technology. Emerging Approaches

Special issue editors

Dr. Michael Kerres, University Duisburg-Essen, michael.kerres@uni-due.de, http://kerres.name

publiziert: "Research instruments for measuring student engagement: In need for convergence"

Bild des Benutzers Michael Kerres

Im Rahmen des BMBF-Metavorhabens "Digitalisierung in der Bildung" untersuchte ein Projekt am Learning Lab vorliegende Forschungsinstrumente zur Erfassung von Lernengagement im Hochschulbereich.

Dialogforum Schule: Aktuelles aus der Forschung am 23.11.2021

Bild des Benutzers Daniel Diekmann
Logo Digi EBF

Im “Dialogforum Schule: Aktuelles aus der Forschung”, das vom Learning Lab im Rahmen des Metavorhabens "Digitalisierung im Bildungsbereich" organisiert wurde, haben am 23.11.2021 acht Forschungsprojekte, die zu verschiedenen Themen im Kontext von Schule und Digitalisierung forschen, aktuelle Forschungsergebnisse sowie Projekterfahrungen vorgestellt und diese mit Interessierten aus Bildungsforschung und -praxis diskutiert.

Das Dialogforum bestand aus zwei Teilen.

Teil 1: Dialog mit der Praxis

GMW 2022

Titel: 

Digitale Lehre nachhaltig gestalten 

Vom 12.9. bis 14.9. findet parallel und in enger Kooperation mit der GMW Tagung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe die DELFI Tagung der Gesellschaft für Informatik an der Hochschule Karlsruhe statt. Das verbindende Tagungsmotto der Tagungen lautet „Digitale Lehre nachhaltig gestalten“.

2018 und 2003 fand die GMW - Tagung bereits an der Universität Duisburg-Essen statt.

Veranstalter: 
Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V.
Ort: 
Karlsruhe
Termin: 
12.09.2022 - 09:15 bis 14.09.2022 - 17:15
Beteiligt: 

Open Educational Resources an Zürcher Hochschulen

Bild des Benutzers Bettina Waffner

"Open Educational Resources - Trends, Erwartungen und Auswirkungen" - Unter diesem Titel stand der diesjährige Vernetzungsanlass am 12.November 2021, zu dem der Fachhochschulrat der Züricher Hochschule der Künste (Zhdk), die Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und die  Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH) Dr. Bettina Waffner zu einem Keynote-Referat über die Bedeutung von Open Educational Resources für Hochschulen im digitalen Wandel eingeladen hat.

Bettina Waffner mit einem OER-Workshop an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Bild des Benutzers Bettina Waffner

Die Hochschulbibliothek der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) richtete am 11. November 2021 einen Workshop für Bibliotheksmitarbeitende und Dozierende zum Thema OER aus, der auf die zweitägige OER Conference 2021 am 17. und 18. November vorbereiten sollte (Anmeldung noch möglich). Dr. Bettina Waffner diskutierte und erarbeitete mit den Teilnehmenden Chancen und Fragezeichen eines didaktischen Einsatzes offener Bildungsmaterialien.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de